It / Technik
Veröffentlicht vor 5 Jahre, 5 Monate

ABACUS Research mit neuer ERP-Software zum 25. Geburtstag

Das Ostschweizer Software Unternehmen hat zu ihrem 25-jährigen Firmenjubiläum dieses Jahr mit ABACUS vi eine komplett Webbasierte ERP-Software auf den Markt gebracht. Sie ist für den Internet- und Intranet-Einsatz optimiert.

Als vor mehr als fünfundzwanzig Jahren drei frischgebacken Absolventen der Hochschule St. Gallen ihre erste Finanzbuchhaltungssoftware entwickelten, konnte damals niemand ahnen, dass sich aus dem Produkt aus der Studentenbude eine der wenigen Erfolgsstories der Schweizer IT-Brache entwickeln würde. Inzwischen ist ABACUS Research im Bereich Standard-Business-Lösungen für KMU die führende Schweizer Softwareentwicklungsfirma.

Was daraus geworden ist, darf sich sehen lassen: Heute setzen über 35‘000 Unternehmen in der französischen und deutschen Schweiz und seit kurzem auch in Deutschland rund 76’000 ABACUS Programme der Ostschweizer Software-Schmiede ein. Die Lösungen sind bei kleinen und mittelständischen Unternehmensowie staatlichen und privaten Institutionen im Einsatz. Dazu zählen etwa Treuhandgesellschaften, Gemeinden,Städte, Schulen, Energieversorger sowie Fertigungs-, Industrie- und Handelsunternehmen, alle Schweizer Botschaften und viele Gastronomiebetriebe. Insbesondere die ABACUS-Lohnbuchhaltung wird auch von mehreren Grossunternehmen eingesetzt. Insgesamt werden monatlich über 800'000 Lohnabrechnungen über die ABACUS-Software abgewickelt. Dank modernster Software-Technologie lassen sich mit dem E-Business-Modul alle Dokumente von und für Kunden sowie Lieferanten komplett elektronisch austauschen sowie automatisch weiterverarbeiten, so dass bei geschäftsübergreifenden Prozessen gänzlich auf Papier verzichtet werden kann.

Die wichtigste Antriebsfeder der Gründer,auf technologische Innovationskraft und den Willen zu setzen, aussergewöhnliche „State-of-the-art“-Leistungen zu erbringen, hat sich nicht nur in der Namensgebung ABACUS Research niedergeschlagen, sondern ist auch nach einem Vierteljahrhundert in allen Entwicklungsarbeiten präsent. Bester Beweis dafür ist die neueste Softwareversion ABACUS vi.

ABACUS vi setzt die Tradition der erfolgreichen ABACUS ERP-Software, die sich seit 25 Jahren bewährt hat, mit einer neuen Generation Web-Software fort. Es handelt sich bei dieser neuen Version um die dritte Generation von ABACUS-Software. Für diese moderne und leistungsfähige ERP-Lösung wurde in über drei Jahren rund 300 Mannjahre an Entwicklung, Programmierung und Testing investiert. Wie immer haben die ABACUS-Entwickler auch hierbei die wichtigsten aktuellen IT-Techniken der Gegenwart berücksichtigt. Das Namenskürzel vi – es steht für Version Internet – verweist auf den derzeit wohl wichtigsten Trend der Software-Branche: hin zu flexiblen Software-as-a-Service (SaaS) Angeboten. Diese integrieren das Internet und ermöglichen so Unternehmen den ortsunabhängigen Online-Zugriffauf die ERP-Software. Ein Anwender, der SaaS-Dienstleistungen bezieht, entrichtet ausschliesslich eine nutzungsabhängige Mietgebühr, so dass Initialinvestitionen in Form von Lizenzen und Zusatzinfrastrukturen entfallen. ABACUS vi kann als SaaS-Lösung bei externen Hosting-Partnern genutzt oder auch konventionell, inhouse im Unternehmen installiert werden.

Internet-basierte ERP-Software ABACUS vi mit integriertem Kommunikationsmodul für den Message-Austausch zwischen Programmanwendern

ABACUS vi ist eine vollständig neu in Internetarchitektur entwickelte ERP-Software. Sie baut auf den über viele Jahre gewachsenen Funktionalitäten auf und ist zu den vorherigen ABACUS-Programmversionen kompatibel. Sie zeichnet sich zudem besonders durch ihre Skalierbarkeit, ein rollenbasiertes Benutzerkonzept und die Mehrsprachigkeit aus. Ein weiteres Highlight ist die integrierte Messaging-Funktion für die Kommunikation zwischen Programmanwendern, um direkt Nachrichten inklusive angehängten Dokumenten auszutauschen oder Aufgaben zu erteilen. ABACUS vi lässt eine hohe Individualisierung dank Customizing-Funktionen wie Maskendesign, Scripting, Erweiterungen von Datenbanktabellen zu und bietet eine vollständige PDF-Unterstützung bei allen Auswertungen und Formularen. Der elektronische Datenaustausch und das Scanning von Originalbelegen mit anschliessender automatischer Archivierung gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum von ABACUS vi.

Als so genannte Rich Internet Application verhält sich die neue ERP-Software auf jedem Rechner auch bei der Nutzung über das Internet so, als ob sie in einem Firmennetzwerk oder lokal genutzt würde. Als Serverbetriebssystem unterstützt sie die Betriebssysteme Windows, Apple OS X oder Linux und ist mit den Datenbanken PervasiveSQL, MS SQL oder DB2 lauffähig. Moderne Technologien und die Möglichkeit der ortsunabhängigen Nutzung der Software über das Internet bieten insbesondere Unternehmen mit verteilten Strukturen oder hoher Mobilität der Mitarbeiter einen markanten kommerziellen Nutzen.

Über ABACUS:

ABACUS Research AG ist ein Schweizer Softwareunternehmen mit über 200 Mitarbeitern, das seit 25 Jahren erfolgreich betriebswirtschaftliche Software entwickelt und heute in diesem Bereich Schweizer Marktführer ist. Die Programmpalette umfasst Module für die Fakturierung, Auftragsbearbeitung/PPS, Leistungs-/Projektabrechnung, Service- und Vertragsmanagement, Finanz-, Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen-und Lohnbuchhaltung/HR und bietet Funktionen wie integrierte Kostenrechnung, Archivierung, Electronic Banking, Informationsmanagement, E-Commerce und E-Business. Zudem bietet ABACUS auch verschiedene Branchenlösungen an wie AbaBau für die Bauwirtschaft.

Die ABACUS-Software wird von bekannten Schweizer Treuhandgesellschaften eingesetzt und empfohlen.

Kontaktinfo

ABACUS AG

Name ABACUS Research AG
Adresse Ziegeleistrasse 12
CH-9301 Wittenbach 
Newsletter

Newsletterabo

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Abo zu kündigen.



Musterexemplar

Interaktives Muster

Musterexemplar